Tourregeln

 

Fair Play Tour- Regeln

Verhalte Dich immer so, wie Du es auch von anderen erwartest!

Beachte die Zeiten der Nachtruhe, damit Du am nächsten Tag mit voller Leistungsfähigkeit die Radstrecke (bis zu 120 km) sicher bewältigen kannst!

Fahre kontrolliert und konzentriert in Deiner Radgruppe! Weil Handys und andere elektronische Geräte die Konzentration stören, ist deren Nutzung auf dem Rad verboten!

Vermeide Überholmanöver, scharfes Bremsen und seitliches Schlenkern!

Gib Meldungen (wie Auto, Einerreihe, Zweierreihe, Hindernis, langsam fahren) sofort weiter!

Wenn die Gruppe anhalten muss, Tempo allmählich verlangsamen und die Straße ganz frei machen!

An den Verpflegungsstellen nicht drängeln und geduldig auf die Ausgabe von Essen und Trinken warten.  Nirgendwo Müll hinterlassen!

Auf vorbildliches Verhalten vor allem bei Empfängen und im Quartier achten!  Mithelfen beim Auf- und Abbau der Nachtlager! Die Hallen sauber verlassen!

Niemand darf sich von seiner Gruppe absetzen! Radgruppe ist identisch mit Freizeitgruppe!  Erste Ansprechpartner sind die Betreuer der Gruppe! Größere Probleme sind mit der Tourleitung (Klaeren / Ehlen) zu besprechen!

Wenn alle sich nach diesen Fairhaltensregelen richten, steht dem Gelingen der Fair Play Tour nichts entgegen!

Viel Spaß!

Herbert und Klaus!