Eröffnungsveranstaltung:

Mit einer Sternfahrt begann heute die 20. Fairplay Tour der Großregion in Bitburg.

Nachdem erste organisatorische Dinge erledigt waren, fuhr der Tross erstmals gemeinsam in die Innenstadt, wo die Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Tour begann.

Zunächst begrüßte uns der Bürgermeister von Bitburg und dankte für das großartige Engagement des ganzen Tourprojektes.

Nach einer Hocheinrad-Vorführung zum Toursong übergab Herr Nickels von der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, beeindruckt von der Leistungsbereitschaft der vielen Jugendlichen einen Scheck über 5000€.

Eine Akrobatik-Vorführung des Tourzirkus Salentin zum Lied Wind of Change bereitete die Rede des Tourorganisators Herbert Ehlen vor, der sich mit der vielschichtigen Bedeutung von "Fairplay" beschäftigte.

Nach einer erneuten Einradeinlage kam unser Mitfahrer Kaspar Portz im Namen der Welthungerhilfe zu Wort und berichtete über die Erfolge in Ruanda und erklärte, warum nun das Engagement auf Burundi, einem Land, dem es viel schlechter geht,  ausgeweitet wird.

Nach einer Erfrischung, gesponsert von der Kreissparkasse, führen wir zurück zur Sportschule, um uns auf die erste Etappe vorzubereiten.

 

-> Bilder findet Ihr hier

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: