Fair Play Team TT | Titelbild

28.09.2020 | Typisch Gymnasium TT !

Denen gelingt immer wieder eine spektakuläre Aktion - dank ihres engagierten Lehrers Michael Herder.

Großartige Spendenaktion am Ende des Corona Jahres.

Mit der Summe (2871 €), die Michael Herder in Traben Trarbach zusammengetragen hat, kann nun auch Mutara in Burundi endgültig finanziert werden.

Anerkennung und großes Lob an das GYMN. TT

 

Und auch Kaspar war wieder mit seinen Bekondern AKTIV:

Hier würdigt Kaspar Portz die Traben-Trabacher Aktion.

 

Schön, dass Traben-Trarbach einen solch tollen Betrag für Burundi erzielt hat.
wir hatten Mitte des Jahres den Erlös aus unserem Zitronenkrämerlauf und weitere Spenden in einer Gesamthöhe von 5.000 Euro an die Welthungerhilfe überwiesen.
mit unserem 40.ten Jahrestag des 1. Krumpernfestes am vergangenen Wochenende haben wir unter den schwierigen Coronaauflagen die Aktion "Tulpen für Brot" unterstützt. hier gehen 40 Prozent an die Welthungerhilfe, 40 Prozent an die Peruhilfe und 20 Prozent an die Kinderkrebshilfe. diese Aktion am letzten Wochenende hat bisher überschlagsmässig ca 1750 Euro eingebracht und wird in Kürze in dem Verhältnis an die Organisationen überwiesen.

liebe Grüße aus Bekond verbunden mit dem Wunsch möglichst bald wieder zur Unbeschwertheit der Vor-Coronazeit zurück kehren zu können, denn gerade nach so einer Aktion merkt man wie belastend und schwierig auch bei bestem Willen die Einhaltung der Hygienekonzepte ist.
vielleicht hilft uns der Hoffnungsschimmer der Aktion Tulpen für Brot und das Motto für das Frühjahr " Bekond blüht auf".

liebe Grüße
kaspar 

 
 
 

Weiterführende Informationen:

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: