12.08.2018 | Grenzenlos Kyllradweg

-

Grenzlos Radfahren von der Oberen Kyll bis Belgien

 

Gelb-blaue Trikots, windschnittige Fahrradhelme und hoch motiviert: Die 20 Radler der Graf-Salentin-Schule sind startbereit. Normalerweise trainieren sie auf dem Kyllradweg Richtung Büllingen für ihre Fair-Play-Tour, doch heute machen sie beim Aktionstag „Grenzenlos Kyllradweg“ mit. „Unsere Teilnehmer sind zwischen fünf und 67 Jahre alt“, sagt Sportlehrer Herbert Ehlen. Für ihn ist der Kyllradweg zwischen Jünkerath und Büllingen einer der schönsten Radwege, die er kennt – „und ich kenne viele.“

 

(Stefanie Glandien, TV)

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: